Zum Hauptinhalt springen

Roboter im Fußball trainieren, Alpakas löten, geheime Informationen verschlüsseln oder beim digitalen Planspiel über einen Radweg entscheiden. Legendäre Retro-Games spielen, virtuelle Welten gestalten, Klangwolken sampeln und 3D-Pins drucken: Let’s Code Again! im Humboldt Forum. Auch bei der zweiten Ausgabe des kostenfreien Mitmach-Festivals zur Code Week gibt es viele verschiedene Makerspace-Angebote, Coding-Stationen und Kreativ-Workshops zu entdecken. Neu in diesem Jahr: Ein eigenes Programm für Jugendliche und Erwachsene ab 17 Uhr (letzter Einlass 21 Uhr). Eintritt frei - einfach vorbeikommen und mitmachen!

 

Was an dem Tag alles im Humboldt Forum stattfindet und welche Bibliothek oder Initiative mit einem Angebot vertreten ist, findet ihr hier: berlin.codeweek.de/das-programm

Altersklasse: von 3 bis 99 Jahren
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen :  Deutsch , Englisch
r

Offline/Präsenz
Grundlagen des Programmierens App-Programmierung Softwareentwicklung Manipulation und Visualisierung von Daten Robotik Hardware Sonstige Aktivitäten ohne Computer Spielerische Programmiertätigkeiten Kunst und Kreativät Visuelle/Bausteinprogrammierung Spieledesign Internet der Dinge und Wearables 3D-Druck Erweiterte Realität Künstliche Intelligenz Motivation und Sensibilisierung Förderung der Diversität
Vorschüler*innen Grundschüler*innen Schüler*innen einer weiterführenden Schule Hochschulabsolventen*innen Doktorand*innen Berufstätige Erwachsene Nicht berufstätige Erwachsene
Nach oben scrollen