Zum Hauptinhalt springen

The Search for Sound – Elektronische Klangkunst mit DIY-Mikrofonen

Freitag, 14.10.202211:00 – 15:00 Uhr
CityLAB Berlin, Platz der Luftbrücke 4, 12101 Berlin

Leider sind alle Plätze ausgebucht!

Gemeinsam mit dem Klangkünstler Marten Seedorf von der Musikschule lev bauen wir experimentelle Mikrofone gehen damit vor Ort auf Soundsuche. Außerdem zeigen wir, wie man mit der Software Pure Data und ein wenig grafischer Programmierung einen einfachen Sampler bauen kann. Und wer weiß, vielleicht entsteht im Workshop sogar das erste eigene Klangkunstwerk!? Der Workshop bietet einen einfachen und kreativen Einstieg in die Welt der Hardware und elektronischen Musik. Wir zeigen alles von Grund auf, es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Und freuen uns deshalb auf alle, die Lust haben gemeinsam kreativ zu sein und zu experimentieren – denn das alles geht mit Technik!

Altersklasse: von 10 bis 100 Jahren
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei
Diese Vorkenntnisse sind erforderlich: Keine Vorkenntnisse notwendig
Diese Hardware ist erforderlich: Wird vor Ort kostenfrei zur Verfügung gestellt
Teilnahmegebühr: keine
Gesprochene Sprachen:  Deutsch , Englisch

Hygieneregeln:

Wir empfehlen aktuell, bei der Veranstaltung eine Maske zu tragen. Dies ist aber nicht Bedingung für eine Teilnahme am Workshop.

Weitere Details zur Anmeldung:
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, bitte anmelden unter: bildung(at)ts.berlin